Münsteraner Allianz gegen Krebs

MAgKs Logo-Button 150x150
Münsteraner Allianz gegen Krebs

logo_onkozert_schmal

Leitung und Koordination

matthias hoffmann 2
Leitung
Prof. Dr. Dr. 
M. Hoffmann
Allgemein- und
Viszeralchirurgie
Raphaelsklinik
Münster
Dr-Frank-Fischer-Leitender-Oberarzt, Viszeral- und Allgemeinschirurgie, Raphaelsklinik MünsterKoordination
Dr. Frank Fischer
Allgemein- und
Viszeralchirurgie
Raphaelsklinik
Münster

Move
-

Aktuell

Neuste Nachricht
1000 Mutige Männer

1000 Mutige Maenner. Diese neue Aktion der Deutschen Krebsgesellschaft und der Barmer Ek in Kooperation mit der ILCO möchte möglichst viele Männer in NRW ansprechen, die mutig genug sind zur Vorsorgekoloskopie...

Weiterlesen...
Darmkrebs - was tun? groß

Darmkrebs – Was tun? Zwei gute Nachrichten können die Experten des Darmkrebszentrums der Raphaelsklinik Münster vermelden, zum einen ist die Zahl der Neuerkrankungen seit einigen Jahren leicht...

Weiterlesen...
Neue Nachsorgeempfehlungen

Neue Nachsorgeempfehlungen für Patienten mit Darmkrebs

Weiterlesen...
Herzlich Willkommen,
jedes Jahr erkranken in Deutschland über 70.000 Menschen an Darmkrebs. In den letzten Jahren wurden bahnbrechende Fortschritte in Diagnostik und Therapie des Darmkrebses erreicht, welche die Aussichten auf eine dauerhafte Heilung wesentlich verbessert haben.
Um Patienten mit Darmkrebs menschlich und fachlich bestmöglich zu behandeln, haben Experten aus allen beteiligten Fachbereichen das Darmkrebszentrum Raphaelsklinik Münster gegründet.
Konferenz_klein
Tumorkonferenz
Unter der Leitung von Prof. Dr. Dr. Matthias Hoffmann (Allgemein- und Viszeralchirurgie) und Priv.-Doz. Dr. Ulrich Peitz (Gastroenterologie) kooperieren zahlreiche Praxen und spezialisierte Abteilungen in Münster. Die Koordination des Zentrums, aller Partner und der Veranstaltungen erfolgt durch Herrn Dr. Frank Fischer. Wöchentlich werden alle Patienten mit Krebserkrankungen des Dick- und Enddarmes gemeinsam besprochen und die weitere Behandlung festgelegt.
Die verschiedenen Behandlungsabläufe werden von der Erstvorstellung des Patienten über die operative oder nicht-operative Behandlung bis hin zur Tumornachsorge komplett angeboten. Die Qualität der Behandlung wird durch ein modernes Qualitätsmanagement entsprechend den Kriterien der Deutschen Krebsgesellschaft sichergestellt.
Für Fragen oder Anmeldungen setzen Sie sich bitte mit dem Sekretariat des Darmkrebszentrums unter Telefon 0251.5007-3333 in Verbindung oder schreiben Sie uns eine Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .
 

Ihre Meinung / Kritik

edit-blueMöchten Sie uns ihre Meinung oder kritische Anmerkung mitteilen? Füllen Sie das folgende Formular aus und lassen Sie es uns zukommen.
Vielen Dank

 

Lob und Tadel

Besuchen Sie weitere Zentren der Raphaelsklinik Münster

logo pankreaszentrum

Hier werden modernste Methoden zur Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse (Pankreas) eingesetzt. Ein besonderes Merkmal des Zentrums ist, dass für jeden einzelnen Patienten Spezialisten aus allen erforderlichen Fachdisziplinen konzentriert zusammen arbeiten.

logo Schilddruesenzentrum

Ziel des Schilddrüsenzentrums Münster ist es, für jeden Patienten mit Problemen der Schilddrüse und der Nebenschilddrüse die beste individuelle Versorgung zu gewährleisten. 
Hierzu haben sich im Zentrum Ärzte und Abteilungen mit besonderer Erfahrung in der Behandlung von Schilddrüsen- und Nebenschilddrüsenerkrankungen zusammengeschlossen.